Letzte Runde im ASVb ein voller Erfolg für Eilendorf

Am letzten Spieltag der ASVb Ligen traten aus Eilendorfer Sicht nur noch die 1. und 2. Mannschaft an. Die 3. und 4. Mannschaft hatten schon 2 Runden vorher die Saison beendet und die 3.Mannschaft steht damit als Aufsteiger in die Kreisklasse fest.

Die 2. Mannschaft, die sich eine Runde vor Saisonende durch einen Sieg gegen Aufwärts schon den Klassenerhalt gesichert hatte, lies gegen den designierten Absteiger Baesweiler2 nichts anbrennen. Baesweiler, im letzten Spiel auch nur noch mit 5 Spielern angetreten, hatte gegen unsere 2. Mannschaft keine Chance und wurde 22:7 besiegt. Damit kletterte die 2. Mannschaft noch auf den 4. Tabellenplatz.

Die 1. Mannschaft mußte nach Kohlscheid und traf auf den erwartet starken Gegner. Nach einen schnellen Sieg von Helmut Lauter war die Sache dann aber entschieden. Letztendlich trennte man sich mit einem 15:17 und fuhr siegreich wieder nach Hause. Damit ist die 1. Mannschaft als Vizemeister erster Aufsteiger in die SVM Mittelrhein Liga, da Aufwärts auf den Aufstieg verzichtet hat.

Der Tabellendritte Post hat wie Aufwärts seinen Verzicht angezeigt, sodas nun der ASV und Kalterherberg gefragt sind. Der ASV möchte den Aufstieg wahrnehmen. Bei Kalterherberg, dem letzten möglichen Aufsteiger, steht die Entscheidung noch aus.

Für die ASVb Klassen bedeutet das, das die Auf- und Abstiege von und zur SVM Mittelrheinliga auf alle ASVb-Klassen gespiegelt werden.   

 

 

Termine Schach