3. Mannschaft mit Jugend erfolgreich

Liebe Schachfreunde, die 3. Mannschaft der Arminia hat in der 10. Runde gegen Geilenkirchen II mit 4:0 voll überzeugt. Neben den alten Füchsen Assent und Salber punkteten die Youngster Tim Lennartz und Alwin Mainka (8 Jahre). Gratulation! Alwin machte gestern sein erstes Punktspiel in der ASVb-Mannschaftsmeisterschaft überhaupt. Er spielte konsequent auf Angriff und fand in der Schlussphase der kurzen Partie immer die richtigen Züge. Tim mußte für seinen Punkt auch nicht sehr lange spielen. Alles in Allem war die gegnerische Mannschaft recht schwach und der 4:0 Sieg absolut gerechtfertigt. Eilendorf III belegt in der Tabelle der 2. Kreisklasse nun den ehrenwerten 3. Platz, der uns auch nach der letzen Runde am 24. Mai -unabhängig vom Ausgang der 11. Runde - nicht mehr streitig gemacht werden kann. Rainer Assent

Hier könnte auch ihre Werbung stehen
gegen sexuelle Gewalt
gegen sexuelle Gewalt im Sport

Termine Schach