Yichen zum ersten Mal auf dem Siegerteppchen

Mit dreizehn Teilnehmern stellte die Arminia beim diesjährigen DEF Cup eine der größten Fraktionen.

WP 20180610 009Dabei gab es Erfolge in allen Altersklassen: In der U14 gewann Alwin wurde Alwin seiner Favoritenrolle gerecht und gewann souverän den Titel. Vorjahressieger Sören schaffte es mit einem zweiten Platz wieder auf das Siegertreppchen; nur buchstäblich ein paar Sekunden fehlten Julius zum Mattsetzen und zum dritten Platz. In der U10 gewann Mathilde den Preis für das beste Mädchen, nachdem Emil eine Sensation nach aufopferndem Kampf gegen den späteren U10 Sieger, der gerade erst an der Deutschen Meisterschaft teilgenommen hatte,  verpasste. In der U8 fand Ingi einen würdigen Nachfolger in Yichen, der mit einem dritten Platz seinen ersten großen Turniererfolg erringen konnte.

Hier könnte auch ihre Werbung stehen
gegen sexuelle Gewalt
gegen sexuelle Gewalt im Sport

Termine Schach